All for Joomla All for Webmasters

Naturstein Imprägnieren

Damit Ihr Naturstein von den alltäglichen Einflüssen geschützt ist, empfiehlt sich eine Imprägnierung der Oberfläche. Schmutz kann sich anschließend nur sehr schwer festsetzen, was die Reinigung und Pflege des Natursteins zudem um ein vielfaches erleichtert.

Eine Naturstein Imprägnierung schadet der Oberfläche nicht und auch die Farbe-Range bleibt erhalten. Weiterhin entsteht nach einer Imprägnierung auch kein glänzender Effekt im Gegensatz zu einer Versiegelung von Naturstein. Sollten Sie sich unsicher sein, ob Sie Ihren Naturstein imprägnieren sollten, können Sie uns auch gerne kontaktieren oder Sie testen die Imprägnierung zunächst an einer kleinen nicht sichtbaren Stelle.

Wir empfehlen die Imprägnierung in Bereichen wo der Stein mit Ölen, Säuren und Fetten in Berührung kommen kann, wie z.B. In der Küche oder im Badezimmer.

Unverbindliches Angebot einholen

Gut zu wissen:

Bei der Verlegung von Natursteinfliesen empfiehlt sich eine Imprägnierung vor dem Verfugen. Dadurch lassen sich die Reste des Fugenmörtels sehr viel leichter entfernen. Die Imprägnierung sollte ca. 24 Std. trocknen, bevor es mit dem Verfugen losgeht.



Impraegnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok